Menü +

Baccarat spielen und gewinnen

Der Name Baccarat leitet sich vom ursprünglichen italienischen Baccarat Spiel ab. Der Namen bedeutet einfach Null. Von diesem leiten sich die heute gebräuchlichen Varianten dieses Spieles wie das europäische Baccarat, das Baccarat en Banque und das Chemin de Fer ab. Der Name bezieht sich auf den Wert aller 10 Karten. Das Spiel suchte man lange Zeit vergeblich in den öffentlichen Casinos. Es war in den vergangenen Jahrhunderten die Lieblingsbeschäftigung des französischen und auch des europäischen Adels und gespielt wurde es nicht nur in den Palästen, sondern auch in zwielichtigen Etablissements hinter verschlossenen Türen.

Heute ist es eines der beliebtesten Kartenspiele in den Casinos, sei es On-oder Offline. Es steht nach wie vor sfür ein exklusives Ambiente und ist ein Treffpunkt für viele High-Roller. Als Lieblingsspiel von 007, James Bond, ist es auch bekannt.

Baccarat Tipps

Diese  Tipps sind leicht umzusetzen und werden Ihre Spiel Strategie verbessern

  • Das Baccarat Casino-Spiel ist ähnlich dem italienischen Spiel Basset, das auch als Barbacole und Hocca oder als sein Nachkommen Faro bekannt ist.
  • In einem landbased Casino werden Sie beim Baccarat-Spiel aufgefordert, eine Wette entweder auf dem Player, dem Punte oder den Banker, Banquier, zu setzen.
  • Gewinnt der Spieler, gewinnt der Banker oder ist es Unentschieden, bei Baccarat müssen Sie auf eines der drei Ergebnisse wetten.
  • Bei Baccarat zählen alle Karten ihren numerischen Wert, nur Zehner und Bildkarten, zählen Null und Asse1.
  • Baccarat Hände werden nie eine Punktzahl über neun haben, was bedeutet, dass die Hand, die den höheren Wert in der Nähe von 9) die gewinnende Hand im Spiel ist.
  • Eine Baccarat Wette auf den Spieler wird 1 zu 1 bezahlt, eine Unentschiedene Wette 8 zu 1 und eine gewonnen Wette auf den Banker Hand wird mit minus der 5% Provision bezahlt.
  • In Bezug auf die Baccarat Spielstrategie ist dies ein Top-Tipp, den meisten Spieler wird empfohlen, nicht auf Unentschieden zu Wetten.
  • Es gibt viele Baccarat Gewinnsysteme, die meisten von ihnen sind nicht realistisch, wenn sie versprechen, Ihr Spiel zu verbessern
  • Sie können oftmals auch einen Baccarat Bonus bei Online-Casinos bekommen, aber immer lesen Sie immer die Wettanforderungen

Mit Sicherheit ist dieses Kartenspiel ein reines Glücksspiel und die einfachen Regeln machen es sicherlich auch für den Anfänger sehr interessant. Die Aufgabe des Spieler ist lediglich, sich nur dafür zu entscheiden, wo er seine Wette plaziert. Bei dem Spiel selbst werden die Karten nach ganz festen Regeln automatisch gezogen. Es finden sich einige Ratschläge, die man nach Möglichkeit befolgen sollte, wie etwa nie auf das eigene Blatt sondern immer auf das Blatt des Bankhalters setzen. Weiters ist es auch nicht zu empfehlen, auf auf Gleichstand oder Unentschieden seine Jetons zu platzieren. Viele der Profis raten davon ab, nach einem Wettsystem zu spielen.

Das Casino erhält beim Baccara eine Taxe von 5%, die aber erst nach der Beendigung des Spieles an das Casino zu zahlen ist. Darauf sollte jeder Zocker ein Auge werfen und nie das ganze Geld riskieren. Es ist sicher möglich, wie bei allen anderen Casinogames auch, es ist zwar möglich, über eine kurze Frist beim Baccara zu gewinnen, aber ist ist besser, rechtzeitig aufzuhören, denn wie bei allen Spielen im gewinnt über lange Zeit immer die Bank.

888-js

cherrycasino-js