Menü +

Das Blackjack Karten zählen

Das Blackjack Karten zählen oder Card Counting

blackjack7Das Blackjack Karten zählen ist auch etwas schwierig zu erlernen. Hier geht es nicht um das Auswendiglernen jeder Karte, die bereits gespielt wurde, denn das ist zu anspruchsvoll, vor allem bei dem Spiel mit bis zu 8 Kartendecks. Im Grunde geht es um die sich verändernden Chancen, die die Spieler beim Blackjack nutzen können. Beim Blackjack Karten zählen konzentriert man sich auf die hohen Karten, die 10er und Asse links im Deck. Wenn das Deck ist reich an 10er und Assen ist, ha der Spieler eine hohe Chance auf einen Blackjack. Zwar auch der Dealer aber er kommt nicht in den Genuss einer Quote von 2: 3. In diesem Fall wird der Spieler seinen Einsatz erhöhen. Wenn das Gegenteil geschieht, wird er seine Wette reduzieren.  Das Blackjack Karten zählen wird am häufigsten mit der Plus / Minus-System durchgeführt.

Hier erklären wir, das Blackjack Karten zählen funktioniert:

 

Erster Schritt
Jedes Mal, wenn ein Karte, die mit 3-6 bewertet wird, ausgeteilt wird, zählt man plus eins. Jedes Mal, wenn eine Karte mit 10 fällt, wird minus eins gezählt.

Tipp

Das Blackjack Kartenzählen ist nur bei mindestens 30 Wetten sinnvoll.

Zweiter Schritt
Der Gesamtwert, den man nach einer Runde erhält, wird als "laufende Zählung"bezeichnet. Wenn zum Beispiel zehn mal die Werte zwischen 3 bis 6 ausgeteilt wurden und vier mal eine 10er Karte dann ergibt die laufende Zählung 6, denn 10-4 = 6 .

Schritt drei
Teilen Sie die laufende Zählung durch die ungefähre Anzahl der Decks im Schlitten, um den "Wahre Count" zu bekommen.

Je höher dieser Wert ist, desto günstiger ist das Deck für den Spieler und demenstsprechen sollten Sie Ihre Wetten entsprechend anpassen, etwa wie folgt_

  • Wenn der wahre Zählwert gleich 2 ist, verdoppeln Sie den Einsatz.
  • Wenn der wahre Zählwert gleich 4 ist, verdreifachen Sie den Einsatz.
  • Wenn der wahre Zählwert gleich 64 ist, vervierfachen Sie den Einsatz.