Menü +

Die Auszahlungsquote beim Glücksspiel

Der Anteil am Einsatz bei Glücksspielen, den der Spieler rein statistisch gesehen bei jedem Spiel zurückbekommt, wird Auszahlungsquote genannt. Wenn etwa die Auszahlungsquote 96 % beträgt, bedeutet dies, dass der Spieler theoretisch 96 % seines Einsatzes zurückbekommt und das Casino kassiert 4 € für seine Aufwendungen wie Software, Spieleerstellung, Service und natürlich auch den Gewinn.  Man kann generell sagen, dass hohe Auszahlungsquoten auch grosse Gewinnchancen bedeuten und desto niedere die Quote ist, desto geringer sind auch die Gewinnchancen. So sollten Spieler immer nach Spielen und Anbieter mit einer Auszahlungsrate nahe 100 %. Ausschau zu halten, um möglichst hohe Gewinne zu erzielen.

Das staatliche Lotto schneidet mit einer Auszahlungsquote von 45 bis 50 % von allen Glücksspielen am schlechtesten ab. Nur wesentlich besser sind die Spielhallen, die fast nie mehr als maximal 65 %. des Einsatzes an die Spieler ausschütten

Das sind Werte, die von den Casinos im Web weit übertroffen werden. Es gibt kein seriöses Onlinecasinos, dass weniger als 95% an die Spieler ausschütten. Die Spitzenreiter bieten sogar über 97%. Solche Auszahlungsquoten findet man etwa im Casinoclub, bei MyBet, der Jackpot City oder auch bei Mr. Green.

Nicht nur die Casinos, auch die Spielen unterscheiden sich stark bei der Auszahlungsquote.

 Auszahlungsquote roulette
Das europäische Roulette hat eine hohe Auszahlungsquote

Die rote Laterne hält hier Keno mit unter 90 % findet sich dieses Spiel am untersten Ende der Skala.

Spielautomaten schwanken zwischen mageren 85 bis stattlichen 98 %. Die Auszahlungsquote findet man meist bei den Gamefacts

Ein grosser Unterschied ist auch beim Roulette. Während die amerikanische Variante magere 94,7% ausschüttet, ist der Wert beim europäischen Roulette ist mit 87,3 doppelt so gut.

Baccarat ist mit 98,76 bis 98,94 % der Spitzenreiter unter den reinen Glücksspielen.

Bei optimalen Einsatz der Strategie schneiden noch besser Casinospiele, die eine Strategie erfordern, ab. So beträgt etwa der Casinovorteil beim Blackjack lediglich 1,5 % bis 0,17 %, was einer Auszahlungsquote von 98,5 bis 99,83 %. entspricht.

Sehr gute Werte zeigt auch Videopoker. Die Quoten reichen von 100,77 bis99,17 %.

100,77 bedeutet, dass die Chancen für den Spieler besser wie des Casinos sind. Werte über 100 % kann man auch beim Single Deck Blackjack erreichen.