You are currently viewing Die Chancen beim Roulette

Die Chancen beim Roulette

Beim Spiel mit der Elfenbeinkugel gibt es die verschiedensten Chancen, die gerne von Systemspielern genutzt werden. Die bittere Wahrheit, es gibt bis jetzt kein System, dass den Spieler sichere Gewinne garantiert.

Einfache Chancen beim Roulette

Das Wetten auf Schwarz, Rot, Pair, Impair, Passe und Manque wird als eine 1:1 Chancen bzw. einfachen Chancen bezeichnet. Durch den statistisch geringen Bankvorteil von nur 1,35% beim Französischen Roulette zählen diese zu den beliebtesten Spielen. as ist der Grund, wieso die meisten Systeme und Progressionen für solche einfache Chancen entwickelt wurden aber wie chon vorher beschrieben,  wurden auf die Dauer funktionierende Gewinnstrategien bisher zwar noch nicht gefunden, aber mit flexibler Satztechnik sowie tendenzorientiertem Strategie bleibt man länger im Spiel.

Dutzende und Kolonnen beim Roulette

Ähnlich unkompliziert wie die Einfachen Chancen kann auch auf Roulette-Drittelchancen, das sind Dutzend und Kolonne gespielt und auch progressiert werden. Das ist besonders für Spieler, die das Risiko lieben, interessant, denn de Schwankungen in den Plus- und Minusbereich sind größer. Aber Vorsicht, die Martingale Progression ist bei den Drittelchancen noch gefährlicher als bei den einfachen Chancen, wenn man bis zum Maximum geht. Auch hier gilt wie bereits erwähnt, dass angebliche Wunderstrategien, die dauerhafte Gewinne beim Spiel auf Kolonnen oder Dutzende erzielt, auch hier nicht funktionieren.

Last not least Höhere Chancen

Hier gibt es vom Spiel auf eine Zahl auch noch das setzten auf Transversalen, Carrés, Chevaux und Plein. Hier erhöht sich das Risiko, länger im Minus zu sein, enorm im Vergleich zu einfachen und auch Drittelchancen aber dafür winken auch wesentlich höhere Gewinne. Das ist sicher ein Grund, wieso Spieler mit Spaß am Spiel die höheren Chancen bevorzugen. Wenn die gesetzte Zahl kommt und damit ein 35facher Gewinn erzielt wird, ist das ganz sicher ein  intensiveres Glückserlebnis als die blosse Verdoppelung bei Schwarz oder Rot.

Schreibe einen Kommentar